In unserem filmpraktischen Projekt „Mix It!“ drehen einheimische und geflüchtete Jugendliche gemeinsam kurze Videoclips rund um das Thema Veränderung. Dabei arbeiten sie im Tandem während einer schulischen Projektwoche. Sie werden bei ihrer Arbeit von einem professionellen Filmteam unterstützt.

Die Ziele des Projekts sind die Stärkung und Förderung der Teamfähigkeit und von sozialen Kompetenzen – sowohl bei den Einheimischen als auch bei den Geflüchteten, die Förderung von Medienkompetenz durch die praktische Filmarbeit sowie die Förderung des Spracherwerbs bei den Geflüchteten. Darüber hinaus strebt das Projekt an, einen Beitrag zur Integration und zu einem offenen Miteinander zu leisten, sowie allgemein identitätsstiftend zu sein. Dazu dient auch der öffentlichkeitswirksame Abschluss des Projekts im Kino, wo die Filme vor einem großen Publikum ihre Premiere feiern.

Mix It! geht mit einem neuen Projektbaustein an den Start. Wir gründen eine Social Media/Youtube-Redaktion!

Berlin Stralsund 2017

Schüler*innen des Regionalen Beruflichen Bildungszentrums des Landkreises Vorpommern-Rügen trafen sich im Haus der Wirtschaft in Stralsund.

Berlin Treptow/Köpenick-Friedrichshain 2017

Schüler*innen der Herrmann-Scheer-Schule trafen sich in der Jugendfreizeiteirichtung E-Lok.

Berlin Hellersdorf-Marzahn 2017

Schüler*innen der Rahel-Hirsch-Schule trafen sich in der Klinke.

Cottbus 2017

Schüler*innen des OSZ Cottbus trafen sich im Kinder und Jugendtreff „Dose 8“.

Berlin Pankow 2017

Schüler*innen der Martin-Wagner-Schule und der Kurt-Schwitters-Schule trafen sich im Kunsthaus e.V.

Berlin Spandau / Charlottenburg-Wilmersdorf 2017

Schüler*innen des OSZ TIEM trafen sich im Jugend- und Kulturzentrum Spirale.

Erfurt 2017

Schüler*innen des OSZ Ostprignitz-Ruppin trafen sich im Jugenddorf Gnewikow.

Neuruppin 2017

Schüler*innen des OSZ Ostprignitz-Ruppin trafen sich im Jugenddorf Gnewikow.

Teltow 2016/17

Schüler*innen des OSZ Teltow trafen sich im JOB e.V.

Schwedt 2016

Schüler*innen der Gesamtschule Talsand und dem EJF Evangelisches Jugend- und Fürsorgewerk trafen sich im Karthausclub e.V

Berlin-Hellersdorf-Marzahn 2016

Schüler*innen der Rahel-Hirsch-Schule und dem NUK Brehbacher Weg und NUK Glambeckerring trafen sich in der Klinke.

Berlin-Pankow 2016

Schüler*innen der Kurt-Schwitters-Schule und dem NUK Winsstrasse und dem „Haus Weißensee“ trafen sich in der Jugendtheateretage.

Berlin-Reinickendorf 2016

Schüler*innen der Schulfarm Insel Scharfenberg und der MW Malteser Werke gGmbH tafen sich in der ver.di Jugendbildungsstätte Berlin-Konradshöhe e.V.

_AHN3348
Ein filmpraktisches Projekt mit geflŸchteten und einheimischen Jugendlichen in Berlin und Brandenburg.
2. Tandem. Berlin, April 2016
IMG_0962
_AHN3440
Ein filmpraktisches Projekt mit geflŸchteten und einheimischen Jugendlichen in Berlin und Brandenburg.
2. Tandem. Berlin, April 2016
IMG_1510
Ein filmpraktisches Projekt mit geflŸchteten und einheimischen Jugendlichen in Berlin und Brandenburg.
2. Tandem. Berlin, April 2016
IMG_0229
Test1

„Mix It!“ ist ein Projekt der DEUTSCHEN FILMAKADEMIE und bilderbewegen, gefördert von der Bundeszentrale für politische Bildung, dem Projektfonds Kulturelle Bildung, der Peter Ustinov Stiftung, der Schwarzkopf-Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Bundesfamilienministerium im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“, dem Bündnis für Brandenburg in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg und dem Medienboard Berlin-Brandenburg.

Ein Projekt von

Gefördert von